Menu

Offene Stellen

Aufgrund von Mutterschaft, Weiterbildung und Vakanzen suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung zwei Personen zur Verstärkung für unser Team.
Die eine der beiden Stellen bietet Ihnen den
 

Ein- und Aufstieg in die berufliche Vorsorge (Kader)

Was können wir Ihnen bieten:
  • Seit längerer Zeit nimmt der Direktor ad Interim die Leitung unserer Abteilung Vorsorge wahr. Dies möchten wir nun ändern und suchen eine geeignete Persönlichkeit, welche nach erfolgreicher Einarbeitung und dem fachlichen «Rucksack» dem Stiftungsrat zur Wahl als Leiter/in Vorsorge (Mitglied der Direktion) vorgeschlagen werden kann.
  • Ab Stellenantritt unterstehen Sie dem Direktor, welcher Sie zusammen mit den anderen Mitgliedern der Direktion und den Kundenbetreuer/innen in die künftige Funktion einarbeitet.
  • Je nach Ausbildungsstand übernehmen Sie laufend Aufgaben im Bereich der Weiterentwicklung unserer Vorsorgeeinrichtung, pflegen den Kontakt mit unseren angeschlossenen Unter-nehmungen und übernehmen die Verantwortung und Weiterentwicklung unserer Pensions-kassensoftware.
  • Längerfristig koordinieren Sie die Abteilung Vorsorge und stehen den Kundenbetreuer/innen bei der Behandlung von komplexen Fällen zur Seite.
 
Welche Voraussetzungen bringen Sie mit:
  • Sie verfügen über einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in Betriebswirtschaft oder einer ähnlichen Studienrichtung. Sie interessieren sich für die Sozialversicherungen, insbesondere für die 2. Säule.
  • Sie haben bereits eine höhere Weiterbildung in der beruflichen Vorsorge abgeschlossen oder sind bereit, diese künftig abzuschliessen.
  • Sie verfügen über ein hohes Mass an Sozialkompetenz und haben erste Führungserfahrungen sammeln können.
  • Sie denken strukturiert und vernetzt und verstehen komplexe Sachverhalte (Aktiv/Passivseite einer Pensionskasse).
  • Kommunikation und Kundenorientierung sind Ihre Stärken. Sie verfügen zudem über ein hohes Mass an Qualitätsbewusstsein.
  • Sie interessieren sich für IT-/Software-Anwendungen und deren Funktionsweise und haben ein ausgeprägtes Flair für Excel und Zahlen.
  • Ihre Deutschkenntnisse sind einwandfrei. Französischkenntnisse sind von Vorteil.
 
_________________________________________________________________________________________________________
 
 
 
zudem suchen wir
 

eine/n Kundenbetreuer/in (Pensum 80 – 100%)

Was können wir Ihnen bieten:
  • Nach einer gezielten und seriösen Einarbeitung sind Sie für die selbständige, administrative Betreuung und Beratung der Ihnen zugewiesenen angeschlossenen Unternehmungen und deren versicherten Personen verantwortlich.
  • Sie bearbeiten sämtliche, in einer Pensionskasse anfallenden Geschäftsfälle.
 
Welche Voraussetzungen bringen Sie mit:
  • Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung und einige Jahre Berufserfahrung im Bereich der beruflichen Vorsorge.
  • Zu Ihren Stärken gehören Flexibilität, Teamfähigkeit, Kundenfreundlichkeit und Interesse an sozialpolitischen Fragen. In hektischen Zeiten bewahren Sie Ruhe und arbeiten gerne exakt und zuverlässig. Allenfalls sind Sie zudem auch bereit, eine Weiterbildung im Bereich der beruflichen Vorsorge zu absolvieren.
  • Ihre Deutschkenntnisse sind einwandfrei und sie haben vorzugsweise fundierte Kenntnisse der französischen Sprache.
 
Interessieren Sie sich für eine dieser Stellen?
Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, vielseitige und interessante Aufgabe in einem kleinen Team. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für Fragen steht Ihnen Herr Urs Niklaus gerne zur Verfügung (Telefon 031 330 60 10). Die vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: Sammelstiftung Symova, Beundenfeldstrasse 5, 3013 Bern oder elektronisch an Frau Cindy Thöni, cthoeni@symova.ch.